Myselftest Blog

Ob für frischen Geschmack im Frühlingssalat, als Gewürz für leckere Speisen oder als wärmenden Tee der Trend geht eindeutig hin zu frischen Kräutern. Wer die leckeren Speiseverfeinerer jedoch nicht nur im Topf für einige Wochen nutzen möchte, sollte sich für dauerhafte Gaumenfreude einen eigenen Kräutergarten anlegen – und mit diesen Tipps kann nichts mehr schiefgehen.
Eine Frucht, die bis zu zwei Kilogramm wiegt und aus dem Mix zwischen einer Pampelmuse und einer Grapefruit entstand? Ja, diese Frucht gibt es und sie nennt sich Pomelo! Wie diese spritzige Tropenfrucht unserer Gesundheit Gutes tun soll und welche gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe in ihr stecken, klären wir heute in unserem Ernährungs-ABC zum Buchstaben P.

Kreuzallergien im Frühling

Die ersten Pollen fliegen und die Nasen und Augen vieler Betroffenen triefen und jucken. Doch was passiert, wenn Sie als Pollenallergiker im Frühling plötzlich keinen Apfel mehr essen können, ohne eine kribbelnde Zunge oder juckende Augen zu bekommen? Kreuzallergie heisst die Antwort...
Unsere Blogartikelreihe widmet sich wieder den Superfoods aus aller Welt und heute begeben wir uns in den Amazonas, dem Ursprungsland der Physalis. Bereits die Azteken haben die goldgelbe Frucht als Heilmittel für Malaria, Asthma und Hepatitis eingesetzt und auch in Afrika wurde unser Superfood zur Behandlung von Verdauungsproblemen verwendet und die Blätter als Wundpflaster eingesetzt. Doch nicht nur vor hunderten von Jahren hat die Physalis gute Dienste geleistet, auch heute noch bietet sie diverse Gesundheitsvorteile und ist eine wahre Gaumenfreude.
Wer traurig oder bedrückt ist, greift zu einem Stück Schokolade. Ob als Stimmungsheber oder Seelentröster, Schokolade macht glücklich ¬– so lautet zumindest die weitverbreitete Ansicht. Doch was ist an diesem Mythos dran? Sind in der Schokolade wirklich Glückstoffe enthalten ¬ oder handelt es sich bei dem Glauben um einen Irrtum?
Endlich ist sie da, die Zeit der Frühlingsgefühle! Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und mit dem Anblick von blühenden Wiesen und Bäumen steigt in uns, langsam aber sicher, die neue Lebenslust auf. Jeder Augenblick im Freien und jeder Sonnenstrahl wird genossen. Ohne Zweifel verbessert der Frühling die Stimmung einiger Menschen und Depressionen der dunklen Jahreszeit sind vorerst wie weggeblasen... Doch gibt es die Frühlingsgefühle wirklich?
Wenn wir uns ungesund ernähren, wenig Bewegung in unseren Alltag integrieren und zudem noch einen ungesunden Lebensstil besitzen, steigt unser Cholesterin – also unsere Blutfettwerte an. Ein erhöhter Spiegel kann gefährlich werden, da Arterien schneller verstopfen und so unser Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko erheblich steigt. Wir wollen Ihnen daher heute einige Lebensmittel empfehlen, mit denen Sie Ihren Cholesterin-Spiegel senken können oder er gar nicht erst ansteigt.

Kurkuma - ein echtes Superfood!

Lebensmittel, die neu entdecket werden und unserer Gesundheit besonders gut tun sollen, sind gerade jetzt in aller Munde. Das Bewusstsein für gesunde Ernährung gewinnt immer mehr an Bedeutung und die so genannten Superfoods, meist Obst- und Gemüsesorten, haben eine Gemeinsamkeit: alle tragen sie den Ruf von Gesundheitsförderern für Körper und Geist. In unserer neuen Reihe widmen wir uns genau diesen gesunden Lebensmitteln, die sich als Bereicherung des Speiseplans nur allzu gut eignen. Dabei richtet sich unsere Aufmerksamkeit heute ganz auf das gelbe Superfood Kurkuma :)
Wissen Sie welches das achthäufigste Element in der Natur ist? Es ist Magnesium und durch diese Häufigkeit nimmt der Mineralstoff Einfluss auf jegliche Art von Leben. Ob in der Natur oder in unserem Körper, Magnesium spielt eine wichtige Rolle und ist für lebenswichtige Prozesse verantwortlich. Doch was genau treibt der Mikronährstoff in unserem Körper, wie viel benötigen wir und welche Symptome lassen einen Mangel erkennen...? In unserem heutigen Artikel erhalten Sie Antworten.
Ob als Antipasti, als Tapas zum Rotwein oder zur Verfeinerung von diversen Speisen, Feinschmecker der ganzen Welt lieben die Früchte des Olivenbaums, deren Gesundheitsvorteile wir Ihnen heute in unserem Ernährungs-ABC vorstellen. Die gesunden Früchte vom Mittelmeer können nämlich so Einiges zu unserem Wohlbefinden beitragen...
Vitamin D ist zwar eines der bekanntesten Vitamine der Welt, jedoch gibt es hauptsächlich in unserer Klimazone viele Menschen, die unter einem Mangel leiden. Vor allem in den Wintermonaten ist es schwer unseren Vitamin D Haushalt im Gleichgewicht zu halten, doch zum Glück haben wir zwei Möglichkeiten diesem entgegenzuwirken: Sonnenbaden und eine Vitamin D reiche Ernährung; wobei eine Kombination aus beidem der Schlüssel ist...
Der April macht, was er will! Und auch der März zeigt sich in seinen letzten Zügen wettertechnisch sehr launisch. Bei dieser Abwechslung von spätwinterlichem und frühsommerlichem Wetter kann schnell mal eine Erkältung oder andere Zeichen eines geschwächten Immunsystems auftreten. Doch mit der richtigen Ernährung trotzen wir dieser Wetterachterbahn und geben unserem Immunsystem auch in dieser Frühlings-Zwischenphase ausreichend Kraft. Welche Lebensmittel hier besonders hilfreich sind, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.
1 von 11