Myselftest Blog

Vitamin D ist zwar eines der bekanntesten Vitamine der Welt, jedoch gibt es hauptsächlich in unserer Klimazone viele Menschen, die unter einem Mangel leiden. Vor allem in den Wintermonaten ist es schwer unseren Vitamin D Haushalt im Gleichgewicht zu halten, doch zum Glück haben wir zwei Möglichkeiten diesem entgegenzuwirken: Sonnenbaden und eine Vitamin D reiche Ernährung; wobei eine Kombination aus beidem der Schlüssel ist...
Der April macht, was er will! Und auch der März zeigt sich in seinen letzten Zügen wettertechnisch sehr launisch. Bei dieser Abwechslung von spätwinterlichem und frühsommerlichem Wetter kann schnell mal eine Erkältung oder andere Zeichen eines geschwächten Immunsystems auftreten. Doch mit der richtigen Ernährung trotzen wir dieser Wetterachterbahn und geben unserem Immunsystem auch in dieser Frühlings-Zwischenphase ausreichend Kraft. Welche Lebensmittel hier besonders hilfreich sind, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.
Vitamin D als das Sonnenvitamin schlechthin ist mitverantwortlich für unseren Knochenaufbau, unseren Kalziumhaushalt und die bestehende Wirkung unsers Immunsystems. Jedoch wird das Vitamin, anders wie z.B. Vitamin C, A oder E nur zu 20% aus der Nahrung aufgenommen. Den Rest kann der Körper selbst herstellen – vorausgesetzt unsere Haut kommt mit genügend Sonnenstrahlen in Berührung. Wir wollen Ihnen heute erklären wie sich der Vitamin D Herstellungsprozess abspielt und welche Rolle der Sonne zukommt...
Vitamin A ist wie alle Vitamine lebenswichtig für unseren Körper und für essentielle Prozesse mitverantwortlich. Doch was passiert bei einem Mangel oder einer Überdosis, die beide schwere Folgen haben können?
Ihr Duft wird oft assoziiert mit Weihnachten und einer besinnlichen Zeit, doch mit ihrer süsslich-würzigen Note verfeinert sie nicht nur Lebkuchen und Punsch, sondern auch diverse Fleisch-Gemüsegerichte. Vor allem in der indischen Küche ist die Knospe, deren Gesundheitsvorteile wir Ihnen heute vorstellen möchten, sehr beliebt...
Die Beliebtheit des Fastens und vor allem des Heilfastens nimmt immer mehr zu. Gerade jetzt vor Ostern entscheiden sich viele für eine Fastenkur oder einen Verzicht. Doch neben den oft genannten Vorteilen sollten auch die Nachteile nicht aus Acht gelassen werden, denn diese bergen viele Risiken...
Wie oft Sport in der Woche ist gesund und wann lohnt sich eine Trainingspause? Wenn es um die Aufrechterhaltung des Fitnesslevels geht, ist die Trainingshäufigkeit mitentscheidend. Doch wie sieht der gesunde Mittelweg aus? Wie trainiert man häufig genug, um Erfolge zu sehen und ohne seinem Körper gesundheitlich zu schaden?