Myselftest Blog

Die Sonne taucht alles in ein schöneres Licht. Unsere Umgebung bekommt diesen gewissen Glanz, unsere Laune verbessert sich und wie von Zauberhand scheinen auch Haut und Teint zu strahlen. Wir sind uns einig, dass Sonnenstrahlen neben ihrer Funktion als Vitamin-D-Lieferant die Wahrnehmung auf unsere Mitmenschen verändert. Doch wirkt Vitamin D auch bei der Veränderung unserer Körperform mit?

Tags: Vitamin D, Diät
Vitamin D ist zwar eines der bekanntesten Vitamine der Welt, jedoch gibt es hauptsächlich in unserer Klimazone viele Menschen, die unter einem Mangel leiden. Vor allem in den Wintermonaten ist es schwer unseren Vitamin D Haushalt im Gleichgewicht zu halten, doch zum Glück haben wir zwei Möglichkeiten diesem entgegenzuwirken: Sonnenbaden und eine Vitamin D reiche Ernährung; wobei eine Kombination aus beidem der Schlüssel ist...
Vitamin D als das Sonnenvitamin schlechthin ist mitverantwortlich für unseren Knochenaufbau, unseren Kalziumhaushalt und die bestehende Wirkung unsers Immunsystems. Jedoch wird das Vitamin, anders wie z.B. Vitamin C, A oder E nur zu 20% aus der Nahrung aufgenommen. Den Rest kann der Körper selbst herstellen – vorausgesetzt unsere Haut kommt mit genügend Sonnenstrahlen in Berührung. Wir wollen Ihnen heute erklären wie sich der Vitamin D Herstellungsprozess abspielt und welche Rolle der Sonne zukommt...
Wir wollen Ihnen heute einige Gründe zeigen, warum es besonders zum Winter hin wichtig sein kann, seinen Vitamin D Spiegel zu testen und seine Herzgesundheit zu kontrollieren ...
Patricia hat unseren Vitamin D Test VitaCheck selbst zuhause durchgeführt, um ihren niedrigen Vitamin D Spiegel zu überprüfen. Lesen Sie selbst, wie sich ...
Ein schöner brauner Sommerteint ist ein begehrenswertes Ziel, doch nicht selten hinterlässt das ausgiebige Sonnenbaden Spuren auf der Haut. Um dies zu vermeiden, geben wir Ihnen heute Tipps an die Hand ...
Am 28.04.2017 veröffentlichte die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen Artikel, der die Angst vor Vitamin D-Mangel und besonders die Einnahme von Vitamin D-Präparaten kritisiert. Uns erscheint die Darstellung in Anbetracht der aktuellen Erfahrungs- und Forschungslage nicht ausreichend ...
Nach der "dunklen Jahreszeit", also im Frühjahr, sind unsere Vitamin D Reserven oftmals erschöpft. Und das könnte dann einer der Gründe für die sogenannte Frühjahrsmüdigkeit sein.
Veronika hat den von uns empfohlenen Vitamin D Test "VitaCheck D" gemacht, um zu testen, ob sich Ihr Vitamin D Spiegel in den Jahren nach Ihrem ersten Test verbessert hat ...
Ich bekam die Empfehlung, mein Vitamin D zu testen, von einer Bekannten, die ebenfalls einen Vitamin-D-Test gemacht hatte und auf Grund ihres damals sehr geringen Vitamin-D-Spiegels im Blut seit einem Jahr eine gezielte ...
Wie wir in unserem Blogartikel von Anfang Dezember beschrieben haben, befinden wir uns jetzt in der Jahreszeit, in der unser Körper die geringste Menge an Vitamin D selbst bilden kann. Gerade auch bei uns in Deutschland und der Schweiz leiden somit aktuell relativ viele Menschen unter einem Vitamin D Mangel.
Ein Mangel an Vitamin D ist gerade in unseren Gefilden und gerade jetzt in der “dunklen Jahreszeit“ recht häufig die Ursache für solche Symptome wie Müdigkeit, Schwächegefühl, Kopfschmerzen oder Konzentrationsschwäche.