Ernährungs-ABC: Was macht den Jasmintee eigentlich so gesund?

In unserem heutigen Beitrag zum Ernährungs-ABC widmen wir uns einer ganz besonderen Tee-Sorte. Der feine Tee, um den es heute gehen soll, ist eine Spezialität aus China und besteht in der Regel aus Grüntee als Basis, welcher in der Zubereitung verfeinert wird mit Jasminblüten. Die duftenden Blüten verleihen dem Tee seinen typischen feinen, blumigen Geschmack. Heute geht es um den Jasmintee, der nicht nur unglaublich gut riecht und schmeckt, sondern auch noch sehr gesund ist.

Das macht den Jasmintee so gesund:

Der Jasmintee enthält viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe: neben Mineralien wie Fluorid, Magnesium und Kalzium gehören dazu auch die Vitamine A und C sowie viele Vitamine der B-Gruppe. Die Jasminblüten wirken antibakteriell, krampflösend und stimmungsaufhellend. Jasmintee hält jung: Das im Tee enthaltene Tannin bekämpf freie Radikale, die den Altersprozess hervorrufen. Aufgrund seiner antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften stärkt der feine Tee unseren Organismus und wirkt gegen Erkältungen oder Grippen.

Falls wir mal keine Lust auf Kaffee haben, bietet uns Jasmintee eine gesunde Koffein-Alternative: Die Koffeinwirkung tritt beim Jasmintee später ein als beim Kaffee, wirkt aber dafür länger. Dies hat zur Folge, dass Jasmintee erfrischend und belebend auf unseren Körper wirkt, während Kaffee eher anregend wirkt und munter macht. Ein Vorteil für diejenigen, die abnehmen wollen, bietet Jasmintee ebenso: er regt unsere Fettverbrennung an und damit auch unseren Gewichtsverlust.

Der blumige Jasmin-Duft kann sogar eine beruhigende Wirkung auf unsere Nerven haben und gegen Stress und Angstzustände wirken. Die ätherischen Öle wirken sich also nicht nur positiv auf die psychische, sondern auch auf unsere seelische Balance aus.

Falls Ihnen also grüner Tee an sich nicht schmeckt, probieren Sie doch mal den verfeinerten Jasmintee. Die chinesische, edel zubereitete Teespezialität bietet uns ebenso viele Gesundheitsvorteile und schmeckt noch dazu sehr lecker und aromatisch. :-)

 

Gerne können Sie sich auf unseren Seiten myselftest.ch oder myselftest.de weiter informieren. Zu den Themen gesunde Ernährung, medizinische Selbsttests, Fitness und Lebensbalance. Und auch unser komplettes Ernährungs-ABC finden Sie dort.

Ihr myselftest Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.