Fit in den Sommer Teil 8: 5 erfrischende Sommerdrinks

Wer kennt das nicht im Sommer – die Sonne sticht, die Temperaturen sind Sauna-ähnlich und die Hitze ist kaum auszuhalten. In dieser Situation kann nur noch ein erfrischendes Sommergetränk helfen, ein kühles Bad oder am besten beides zusammen. Wir haben Ihnen heute bei „Fit in den Sommer“ 5 erfrischende Sommerdrinks zusammengestellt, mit denen Sie den Sommer sicher überstehen werden – ausserdem erfrischen diese Sommergetränke auch bei nicht ganz so tropischen Temperaturen und schmecken zudem hervorragend. 

1) Wasser mit Geschmack

Wasser mit Geschmack klingt auf den ersten Blick etwas langweilig und scheint gegen leckere Limonade und erfrischenden Eistee abzufallen, doch wenn es schnell gehen muss oder Sie keine Lust auf ein süsses Getränk haben, ist Wasser mit Geschmack ein absolutes Muss. Einfach Kräuter wie Zitronenmelisse und Minze oder auch Obst und Gemüse wie Himbeeren, Gurkenscheiben oder Ingwerstücke in eine Flasche Wasser geben - und fertig ist ein leckeres Sommergetränk. Mein persönlicher Favorit ist: Minzblätter mit Zitronenscheiben und Himbeeren – erfrischender geht’s nicht :-) Tipp: Da die Eiswürfel sowieso nicht wegzudenken sind, können Sie diese auch noch etwas aufhübschen. Einfach in die noch flüssigen Eiswürfel Himbeeren, Zitronenspritzer oder Minzblätter geben, frieren lassen und fertig ist der perfekte Eiswürfel

2) Eistee

Jeder kennt den Eistee aus dem Tetrapack, doch nicht jeder weiss, dass Eistee auch leckerer, gesünder und kalorienärmer selbst zubereitet werden kann. Hierfür benötigen Sie lediglich einen Teebeutel ihrer Wahl, ein bisschen Zucker und Obst als essbare Dekoration. Einfach den Tee ziehen und kalt werden lassen und anschliessend mit etwas Zucker vermischen. Wahlweise können Sie noch etwas Zitrone hinzufügen und anschliessend mit Eiswürfeln und kleingeschnittenem Obst oder Beeren geniessen.

3) Gekühlte Fruchtshakes

Den guten alten Milchshake kennen wir alle, doch ein eisgekühlter Fruchtshake mit den Früchten unserer Wahl ist im Sommer nicht wegzudenken. Er ist wie eine kleine Zwischenmahlzeit und erfrischt und stärkt uns während der heissen Tagen (natürlich auch an den weniger heissen Tagen). Am besten schmeckt er mit etwas süsseren Früchten oder Beeren wie Himbeeren, Blaubeeren oder Mango, vermengt mit Milch, Joghurt oder Quark. Als kleiner Zusatz können noch Kokosraspeln, Vanille oder Zimt hinzugegeben werden, was dem Shake den letzten Feinschliff verleiht. Mit schöner Garnitur wie Kiwi-Scheiben am Glasrand oder Johannisbeeren gibt der Fruchtshake auch optisch viel her und eignet sich hervorragend, um jemandem eine kleine Freude zu machen.

4) Limonade

Limonade oder kurz Limo ist das prickelnde Erfrischungsgetränk schlechthin. Leider schmeckt sie gekauft oft viel zu süss und beinhaltet Unmengen an Kalorien. Wenn Sie Limonade selbst machen sparen Sie nicht nur am ungesunden Zucker, sondern sie schmeckt so auch besser und besitzt eine erfrischendere Wirkung. Wenn Sie z. B. eine Zitronen-Basilikum Limo zubereiten möchten, müssen Sie zu Beginn eine Art Zuckerwasser herstellen, für das der Zucker aufgekocht und im kochenden Wasser aufgelöst wird. In diesem Zuckerwasser müssen die kleingeschnittenen Basilikumblätter eine Weile ziehen. Zum Schluss wird dieses Basilikum-Zuckerwasser nur noch mit kaltem Wasser, Zitronensaft und Eiswürfel vermengt und fertig ist das erfrischende Sommergetränk!

5) Eiskaffee

Auch die Kaffeeliebhaber kommen im Sommer natürlich auf ihre Kosten und der Eiskaffee ist für sie ein absolutes Muss. Dabei kennt jeder den süssen, kalorienreichen Eiskaffee mit viel Vanilleeis und Sahne, doch das koffeinreiche Sommergetränk kann auch kalorienarm lecker zubereitet werden: Einfach den kalten, schwarzen Kaffee, der beim Frühstück übriggeblieben ist (eine Filterkaffeemaschine eignet sich hierfür natürlich am besten) im Kühlschrank aufbewahren und kalt werden lassen. Den kalten Kaffee später mit etwas Milch und ein paar Eiswürfeln aufpeppen und fertig ist der „Spar-Eiskaffee“. Wer dennoch mit einer Kugel Eis und Sahne liebäugelt, dem ist dies natürlich nicht zu verübeln ... :-)

Wir wünschen allen viel Spass beim Geniessen und schauen Sie doch mal auf unserer Website myselftest.ch oder myselftest.de vorbei – hier finden Sie mehr Informationen zu den Themen gesunde Ernährung, Fitness, Lebensbalance und medizinische Selbsttests.

Ihr myselftest Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.